Langschwert
Pragmatisch, schlicht und absolut tödlich! Die perfekte Waffe für alle, die den Kampf nicht mit einer Modenschau verwechseln.
» Zur Produktseite
Fairbairne Sykes
Diese Messer haben den D-Day überlebt, und das sagt ja wohl alles!
» Zur Produktseite
Spaten
Jaja, alle wollen für die Zombie-Jagd ein Katana, aber habt ihr schon mal versucht, mit einem Samuraischwert ein Loch zu buddeln?
» Zur Produktseite
Wolfsschwert
Schwert mit Wolfskopf der kulturübergreifend seit jeher als Symbol für Krieger, die ihren eigenen Weg gehen dient.
» Zur Produktseite
Oberschenkelknochen
Feiglinge nehmen die Beine in die Hand, Krieger schlagen damit zu!
» Zur Produktseite
Nudelholz
Selbst aus einem Nudelholz kann eine furchteinflößende Waffe werden!
» Zur Produktseite
Stuhlbein
Im Notfall kann man sogar mit einem Stuhlbein kämpfen.
» Zur Produktseite
Ork Schwert
Rostiges Ritterschwert, welches in den Händen eines Orks zugrundegerichtet wurde.
» Zur Produktseite
Hupak
Eine Hupak-Kenderwaffe in Holzoptik, in der Länge auf die Körpergröße des Kunden abgestimmt. » Zur Produktseite
Tomahawk
Individuelles Tomahawk mit spezieller Stabilität, sodass man im Kampf geführte Klingen abfangen und umleiten kann. » Zur Produktseite
Elfenschwert
Schwert nach Vorlage mit blau-metallisch schimmernder Klinge und Edelstein in der Sichel-Parierstange, sowie am Knauf. » Zur Produktseite
Rosenrapier
Motivrapier mit Rose als Korbverzierung, der individuell auf den Spielercharakter abgestimmt ist. » Zur Produktseite
Begleitdolch zum Rosenrapier
Dolch, der mit dem dazugehörigen Rapier harmoniert und das Waffenset des Kunden vervollständigt » Zur Produktseite
Rapier mit goldenem Korb
Rapier mit filigran gestaltetem Korb und stabiler Parierstange. Dank des robusten Materials die optimale Paradewaffe im Kampf. » Zur Produktseite
Begleitdolch zum Goldrapier
Dolch, der mit dem dazugehörigen Rapier harmoniert und das Waffenset des Kunden vervollständigt » Zur Produktseite
Stockdegen
Von einem Spazierstock optisch nicht zu unterscheidende Reservewaffe für den vornehmen Charakter » Zur Produktseite
der Werdegang deiner LARP-Waffe
1. Am Anfang steht immer eine Idee!

Du hast die perfekte Waffe bereits genau im Kopf? Dann trag ganz einfach die gewünschten Maße und Farbgebung in das entsprechende Feld auf unserer Webseite ein. Vielleicht hast du aber auch ein Bild im Internet gefunden oder sogar selbst gestaltet, an dem sich deine Wunschklinge orientieren soll. In diesem Fall, lädst du die Vorlage einfach über die dafür vorgesehene Spalte hoch, um deiner Idee Gestalt zu verleihen.

2. Aus einer Idee wird ein Konzept!

Du bleibst natürlich auch weiterhin in das Projekt involviert. Schließlich soll die fertige Waffe am Ende deiner Vorstellung voll und ganz entsprechen. Um das zu schaffen, erarbeiten wir mit dir gemeinsam ein Konzept. Form und Farbe, Länge und Details - solange es technisch machbar ist, ist uns euer Wunsch Befehl. Und womöglich haben wir ja noch den einen oder anderen genialen Vorschlag fürs Feintuning!

3. Aus dem Konzept wird eine Waffe!

Mit der Auftragsbestätigung bekommst du einen Fertigstellungstermin, zu dem deine Wunschwaffe ausgeliefert wird. Außerdem schreiben wir dir zum Baustart. Danach halten wir dich per Foto-Dokumentation über den jeweils aktuellen Stand der Bauphase stets auf dem Laufenden.

Anhand dieser Updates kannst du jederzeit prüfen, ob dir die Gestaltung gefällt und gegebenenfalls noch Änderungen veranlassen.

4. Die Waffe bekommt Farbe!

Bevor deine Wunschwaffe in die Latex- und Farbbearbeitung geht, hast du noch einmal die Möglichkeit, dich für eine der vielen Farbvarianten aus unserem umfangreichen Sortiment zu entscheiden. Holz oder Metall, rostig oder poliert: Du hast die Qual der Wahl!

5. Die Farbe wird fixiert!

Abschließend werfen wir gemeinsam einen letzten prüfenden Blick auf die fast fertige Wunschklinge. Erst nach deinem Ok für Farbe und Verzierungen geht es dann in den Lackierraum, wo das Finish in Form von zwei schützenden Lackschichten aufgetragen wird.

6. Alles fix und fertig!

Am Ende hältst du in den Händen, was am Anfang nur eine Idee war. Zu deiner fertigen Wunschwaffe überreichen wir dir außerdem noch eine Probe von unserem speziellen Waffen-Öl, eine Pflege-Anleitung und die besten Wünsche für viele siegreiche Schlachten..

Danksagungen:
Besonderer Dank geht an: Marina van Rotten, Jan Kluge, Caro von Chaos und Calixto